ITF Schwieberdingen:

Mit Bastian Knittel, Nils Langer und Andreas Mies stehen 3 Deutsche Spieler im Viertelfinale beim mit 10.000 $ dotierten Future in Schwieberdingen.

 

Heilbronn Open:

An den ersten drei Tagen (Samstag, Sonntag und Montag), wenn die Qualifikation gespielt wird, haben alle Besucher freien Eintritt.


INTERSPORT HeilbronnOpen: Aufstieg in die höchste Kategorie

"Mit uns an die Spitze!" lautete jahrelang das Motto der INTERSPORT HeilbronnOpen - bezogen auf die Spieler, die sich im Tennis Center Talheim wertvolle Weltranglistenpunkte für ihren Aufstieg auf der Karriereleiter holen konnten. Jetzt ist das Event im "Rauhen Stich" selbst aufgestiegen und an der absoluten Spitze. Die 31. Auflage vom 18. bis 26. Januar 2014 erhielt einen "Upgrade" und wird als 150.000-Dollar-Turnier gespielt (bisher 125.000 Dollar). "Durch das zusätzliche Engagement unserer Partner wurde der Aufstieg möglich, dafür bin ich sehr dankbar", erklärt Turnierdirektor Uli Eimüllner.

Die ATP schätzte die INTERSPORT HeilbronnOpen schon immer als "ältestes und bedeutendstes Challenger der Welt" und zeichnete die Veranstaltung mehrmals als weltbestes Challenger und als weltbestes Hallen-Challenger aus. Durch die Höherstufung im Preisgeld ist die höchstmögliche Kategorie, die es auf der Challenger Tour gibt, erreicht: Für die Spieler gibt es aber nicht nur mehr Preisgeld, sondern auch mehr Weltranglistenpunkte zu gewinnen. Erhielt der Sieger bislang 110 Zähler für die Rankings und einen 12.250-Euro-Scheck, so gibt es im Januar 125 Punkte und 15.300 Euro. "Dadurch wird unser Turnier für die Spieler noch attraktiver, denn Weltranglistenpunkte sind nun einmal die Währung, die für die Profis am meisten zählt - neben Wohlfühlfaktor und Turnierplanung", betont der Sportliche Leiter Prof. Dr. Dirk Schwarzer. "Mit der Preisgelderhöhung und der Aufstockung der zu holenden Punkte wachsen die Chancen, dass diesmal noch der eine oder andere Top-100-Spieler mehr nach Talheim kommt."

 

Turnier-Infos

Datum
18.01. bis 26.01.2014
Preisgeld 106.500 Euro + Hospitality
Punkte Einzel/Doppel
jeweils 125 für den Sieger
Turnierdirektor
Uli Eimüllner
Webseite
www.heilbronn-open.de
Tickets www.heilbronn-open.de/turnier/besucherservice/eintrittspreise.html
Kontakt

Tel: 07133 - 20 22 14

Fax: 07133 - 20 22 52

E-Mail: info(at)heilbronn-open.de