Ab nächsten Sonntag, vom 19.01.14 ab 9 Uhr bis zum 26.01.14 heißt es wieder Weltklassetennis in Kaarst, wenn im Kaarster Tespo Sportpark Damen und Herren bei den SEGRO International bzw. den TVN-Open um Weltranglistenpunkte und Preisgeld kämpfen. Veranstalter Marc Raffel zeigt sich mit den aktuellen Vorbereitungen sehr zufrieden. „Wir werden mit einem tollen Teilnehmerfeld in einem gewohnt angenehmen Ambiente unser 10-jähriges Jubiläum feiern können“, so Raffel.


Julia Kimmelmann und Miloslav Mecir wollen ihren Titel verteidigen

Ab nächsten Sonntag, vom 19.01.14 ab 9 Uhr bis zum 26.01.14 heißt es wieder Weltklassetennis in Kaarst, wenn im Kaarster Tespo Sportpark Damen und Herren bei den SEGRO International bzw. den TVN-Open um Weltranglistenpunkte und Preisgeld kämpfen. Veranstalter Marc Raffel zeigt sich mit den aktuellen Vorbereitungen sehr zufrieden. „Wir werden mit einem tollen Teilnehmerfeld in einem gewohnt angenehmen Ambiente unser 10-jähriges Jubiläum feiern können“, so Raffel. U.a. haben die beiden Titelverteidiger Julia Kimmelmann und Miloslav Mecir (SLO, ATP 225) Ihr Kommen angekündigt ebenso wie Vorjahresfinalist Matwe Middelkoop (NED). Neben etlichen Spielern der erweiterten Weltklasse werden natürlich wieder viele Nachwuchshoffnungen und Talente vor allem beim Qualifikationsturnier erste internationale Erfahrungen sammeln können. U.a. wird sich die Elite der deutschen Tennisjugend in Kaarst präsentieren. „Die Mischung zwischen Weltklasse und Nachwuchs zeichnet ein sogenanntes Future Turnier aus“ so Pressechef Stephan Frings. So konnten in Kaarst so bekannte Namen wie Annika Beck, Dinah Pfizenmaier, Philipp Petzschner (alle GER), Jesse Huta Galung (NED), Evgenie Korolev (RUS) oder Milos Raonic (CAN) u.v.m. in den letzten Jahren ihre Visitekarte abgeben. Neben der hochwertigen Besetzung ist der Veranstalter auch mit dem Engagement der Sponsoren und Wirtschaftspartner sehr zufrieden und weißt auf eine kontinuierliche, positive Entwicklung in diesem Bereich hin. „Wir haben uns in diesem Bereich erfreulicherweise quantitativ und qualitativ enorm weiterentwickelt.  Tennis ist wieder in und hat sehr, sehr viele Anhänger. Neben Spitzentennis wird es eine Jubiläumsparty am Mittwoch, den 22.01. in der Tespo geben, ein parallel stattfindendes Jugendturnier, eine große Tombola, eine Talentiade am Final Sonntag, den 26.01.14 u.v.m.. Über 200 ATP bzw. WTA Weltranglisten und insgesamt 25.000 US Dollar Preisgeld werden ausgeschüttet, gespielt wird auch um den IOS Sport-Cup. Neben dem 32er Hauptfeld für Damen und Herren im Einzel werden zwei Doppelkonkurrenzen ausgetragen und natürlich zwei 64er Qualifikationsfelder aus denen sich je acht Sportler für die Hauptfelder qualifizieren. Traditionell stehen die SEGRO International unter der Schirmherrschaft des Kaarster Bürgermeisters Franz-Josef Moormann. Besonders stolz ist der Veranstalter, dass die SEGRO International via Livestream im Internet rund um die Uhr live verfolgt werden kann. „Das ist eine Premiere für ein Future Turnier“, so Raffel. Infos rund um die SEGRO International sind online abrufbar unter www.segro-international.d

 

Turnier-Infos

Datum
19.01. bis 26.01.2014
Preisgeld 15.000$ Herren & 10.000$ Damen
Punkte Einzel/Doppel
27 Punkte Herren
18 Punkte Damen
Turnierdirektor
Marc Raffel
Webseite
www.segro-international.de
Tickets www.segro-international.de/tickets
Kontakt

Tel: 02131- 20 981 95

Fax: 02131- 20 981 56

E-Mail: info(at)mara-sc.de